Durchsuchen nach
Author: Thomas Wölfle

Bilderstellung mit KI

Bilderstellung mit KI

Schaut her, wie wir das regio78.de-Konzept mit dem Bing Image Creater zauberhaft gestaltet haben! Ein paar Photoshop-Striche hier, ein wenig Magie da, und voilà – ein Meisterwerk entstand. Lasst euch von unserer Kreativität inspirieren.

Das Bild zeigt das, was wir uns unter Regio78 vorstellen. Der Einzelhandel unserer ländlichen Region (PLZ: 78xxx) vereint sein Angebot online auf der Plattform https://www.regio78.de. Ein vielfältiges Angebot für all diejenigen, die gerne die Region unterstützen und lokal einkaufen wollen und dennoch nicht auf den Komfort des Online-Einkaufs verzichten wollen.

Zudem zeigt Euch das Portal, was denn überhaupt in der Region angeboten wird. So könnt Ihr Euren persönlichen Besuch bei den Händlern besser planen.

Und wie immer an dieser Stelle: Helft mit, dass das Angebot größer wird. Sprecht Eure Lieblingsgeschäfte darauf an… Werdet Botschafter!

Links zum Bing Image Creator

https://www.bing.com/images/create?toWww=1&redig=D76F16658F564C62940493A22EEE41B7

#regio78 #Kreativität #MagieDesDesigns

Nikolausstiefel-Aktion Blumberg

Nikolausstiefel-Aktion Blumberg

Über 500 Nikolausstiefel wurden dieses Jahr von den Kindern gebastelt und bemalt bei der Stadt Blumberg abgegeben. Die Mitarbeiter der Stadt haben die dann mit allerlei leckeren Süßigkeiten gefüllt und in den Läden der Stadt verteilt. Hier durften die Kinder ihre „Belohnung“ dann abholen.

Im Regio78 wurden natürlich auch einige Kinder fündig. Wer wollte durfte hier dann zusätzlich die Bastelkünste unter Beweis stellen. Die „gute Fee“ Martina (rechts im Bild oben) hat sich geduldig die Zeit für die Kleinsten genommen und Nikolausgesichter, Weihnachtkarten und Teelichthalter gebastelt. Das kam wirklich gut an.

Das Material zum Basteln stammt in Teilen, nebst den Anleitungen, aus dem „Bastel-Papier-Koffer“ für Weihnachten.

Neuer Präsident im Schwarzwald-Baar-Chorverband

Neuer Präsident im Schwarzwald-Baar-Chorverband

An der Jahreshauptversammlung des Schwarzwald-Baar-Chorverbandes in Hausen vor Wald konnte ein Nachfolger für Karin Dold gefunden werden.

Johann Müller-Albrecht wurde durch die Delegierten der Mitgliedschöre in Abwesenheit einstimmig zum neuen Präsidenten des Verbandes gewählt.

Auch im restlichen Präsidium gab es einige Veränderungen. Summa summarum eine erfolgreiche aber lange Sitzung.

Auf dem Bild zu sehen ist die Danksagung an die scheidende Präsidentin. Hier übergibt Ernst Engesser (Vizepräsident) Karin Dold einen Blumenstrauß.

Nähere Informationen zum Chorverband unter https://www.schwarzwald-chorverband.de

Brunch in der Biowelt Villingen

Brunch in der Biowelt Villingen

Sehr nette Begegnungen hatten wir beim Brunch in der Biowelt Villingen.

Aufgerufen hatte die Biowelt über Instagram zum ersten Brunch … sozusagen statt Mittagstisch, den es sonst von Montag bis Freitag in der Biowelt gibt.

Verwöhnt wurden wir dann mit leckerem Kaffee und allerlei sehr hochwertigen Leckereien.

Und selbstverständlich haben wir auch die vegane Variante ausprobiert.

Während dieser „Schlemmerei“ haben wir tolle Menschen kennengelernt und eine Menge Zeit verquasselt. Einfach schön!

Im Anschluss haben wir uns dann die Zeit genommen uns auch den Laden anzuschauen. Wirklich tolle Produkte mit sehr viel Liebe zum Detail ausgewählt und ausgestellt.

Zurück zur Startseite

Besuch im nord-östlichsten Zipfel der Regio78

Besuch im nord-östlichsten Zipfel der Regio78

Wie üblich mit Bus und Zug haben wir den Feiertag (Fronleichnam) genutzt um ein wenig die Landschaft anzuschauen. Heute eben Hornberg, der wahrscheinlich äußerste Zipfel der Region 78xxx. Ein kleines schönes Städtchen mit einer beeindruckenden Stadthalle (Bild oben).

Auch hier ist es so, dass es in der Innenstadt kaum mehr Einzelhändler gibt. Das ist sehr schade. Dennoch konnten wir im Gasthaus Felsen ein geselliges Stündchen verbringen und wurde reichlich und gut ernährt. Ich selbst hatte ein Jägerschnitzel mit Pommes – wirklich gut und reichlich. Martina hatte ein Paprikaschnitzel – Das war echt die Wucht! Danke dafür. Oh fast vergessen: Die Spargelcremesuppe (nicht auf der Karte) ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

In dem kleinen netten Eiscafe direkt an der Gutach gab es zum Abschluss noch ein leckeres Eis.

Der Eichberg-Stutz

Der Eichberg-Stutz

Der Eichbergstutz ist ein toller Aussichtspunkt auf dem Eichberg zwischen Blumberg und Riedböhringen. Er ist sowohl von der Blumberger Seite als auch von der Riedböhringer Seite mit dem Fahrrad zu erreichen. Zu Fuß gibt es auch einen Weg von Eschach und einen von Achdorf nach oben (festes Schuhwerk ist hier angesagt).

Wer möglichst nah mit dem Auto heranfahren will, kann bis zu Jeisshütte (von Riedböhringen her) fahren. Von hier aus sind es noch etwa 1,4km bis zum Aussichtspunkt.

Vom Blumberger Stadthallenparkplatz aus kann man auch einen direkten Weg nach oben laufen. Die Strecke sind zwar hier auch nur ca. 2 km. Diese haben es aber in sich … Es geht „BERGAUF“!

Der Aussichtspunkt liegt auf 913m. Das macht deutlich, wieviel „Energie“ für den Aufstieg benötigt wird. (Riedböhringen ca. 730m – Blumberg noch etwas niedriger – Achdorf ~500m)

Quelle: OpenStreetMap

Dorffest Kirchenhausen

Dorffest Kirchenhausen

Auch dieses Jahr hat es der Musikverein Kirchen Hausen wieder mal geschafft über 3 Tage hinweg ein Festzelt zu betreiben. „Hut ab“!

Das Bild zeigt den Musikverein Hamonie Gutmadingen beim Mittagessen am Sonntag Mittag.

Neuer Flyer

Neuer Flyer

Der Flyer ist komplett überarbeitet. Gerne kann er in Blumberg in „fast“ beliebiger Zahl abgeholt werden.

An je mehr stellen er ausgestellt ist … Desto besser. „Gemeinsam sind wir stark“

Was braucht eine „REGIO78“ Blog-Webseite. Welche Informationen von Vereinen, Unternehmen oder Kommunen interessieren Euch?

Ihr seid Unternehmer, Vereinsmitglied und sprüht so vor Ideen? Her damit!!!

Hofläden und Direktvermarkter

Hofläden und Direktvermarkter

Ach wenn das Handeln mit Lebensmitteln leider (noch) nicht unser Kerngeschäft ist, wollen wir es nicht vernachlässigen, hier Infos darüber zu hinterlassen.

Was sich in diesem Segment tut, ist einfach Klasse!

BroschuereVomBaurernhof

Übrigens: Kennt Ihr schon die Broschüre „Direkt vom Bauernhof“ für die Regionen Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen? (erstellt vom Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg und co.)

https://vom-bauern-sbh.de/hoefe/